Fachtag LSBTIQ* und Inklusion in Schleswig-Holstein am 17.06.22

Am 29. November 2021 von 10-16 Uhr im Hohen Arsenal in Rendsburg

Das ZSL Nord e.V. veranstaltet gemeinsam mit der Geschäftsstelle Echte Vielfalt und HAKI e.V. einen Fachtag zum Thema LSBTIQ* und Inklusion in Schleswig-Holstein. Dieser Fachtag stellt das Themenfeld LSBTIQ* und Inklusion in den Mittelpunkt. Angesprochen sind Menschen mit Behinderungen, LSBTIQ*, Engagierte in diesem Themenfeldern, Fachkräfte sowie Menschen aus Politik, Verwaltung und Interessierte. Neben Grußworten und einem Fachvortrag wird es Workshops sowie eine politische Diskussion geben.

Nachstehend präsentieren wir Ihnen den Flyer mit dem entsprechenden Programm und die Anmeldekarte zum Download. Die Veranstaltung ist kostenlos. Gebärdensprachdolmetscher:innen und Simultanübersetzung in Leichter Sprache ist vor Ort.

Beachten Sie bitte die Hinweise zu den Corona Regeln.

fachtag_flyer

Melden Sie sich jetzt an! Wir freuen uns auf ihre Teilnahme.

anmeldekarte_fachtag

Wir freuen uns, wenn Sie diese Informationen an Ihre Netzwerke weiterleiten.

MUT-LAUF Kiel 2022 am 11. Juni 2022

OB Ulf Kämpfer startet beim MUT-Lauf (© www.mut-lauf.de)

Auch in diesem Jahr veranstaltet das Kieler Fenster einen MUT-Lauf. Infos zur Teilnahme am Lauf, zur Ausstellung auf dem Markt der Möglichkeiten und, und, und…. finden Sie über den nachstehenden Link.

https://www.kieler-fenster.de/mut-lauf-kiel-2022-am-11-juni-2022/

Schulungsangebote für inklusive Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen

Sehr geehrte Netzwerk- und KooperationspartnerInnen,

im Rahmen des fünfjährigen Projekts „Barriere – Frei(e) – Zeit gestalten“ bietet der Landesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Schleswig-Holstein e.V. (lvkm-sh) Schulungen zu verschiedenen Themen für haupt- und ehrenamtlich Tätige an, die in Schleswig-Holstein Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche gestalten. Ob Jugendfeuerwehr, Pfadfinder, Musikschule, Sportverein, Volkshochschule oder Kreativkurse – angesprochen sind KursleiterInnen, JugendgruppenleiterInnen, ÜbungsleiterInnen und all diejenigen, die ihr Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche MIT und OHNE Behinderung gestalten möchten!

Schulungsangebot 1
Behindert ist, wer behindert wird!
Barrierefreie Freizeitangebote planen und umsetzen
Montag, 07.03.2022, 19:30 – ca. 21:00 Uhr

Schulungsangebot 2
Akzeptanz von Unterschieden – Toleranz für Vielfältigkeit
Bewusstseinsbildung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderung
Montag, 14.03.2022, 19:30 – ca. 21:00 Uhr

Schulungsangebot 3
Behinderungsbilder – eine Einführung
Montag, 21.03.2022, 19:30 – ca. 21:00 Uhr

Schulungsangebot 4
Leitung einer heterogenen Gruppe – Chancen und Herausforderungen
Montag, 28.03.2022, 19:30 – ca. 21:00 Uhr

Referentin: Miriam Hornung, Diplom-Sozialpädagogin und Projektkoordinatorin des lvkm-sh
Veranstaltungsort: Alle Schulungsangebote finden Online per Zoom statt.

Eine Anmeldung zu den unterschiedlichen Schulungsangeboten ist bis spätestens zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn mit unserem Anmeldeformular 2022https://www.lvkm-sh.de/veranstaltungen/anmeldung.html möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei und kann mit jeweils 1,5 Zeitstunden oder 2 Lerneinheiten zur Verlängerung der Juleica angerechnet werden. Eine Teilnahmebescheinigung wird am Ende der Schulungsreihe ausgestellt. Ausführliche Informationen zum 4-teiligen Schulungsangebot finden Sie im Anhang oder unter Schulungsangebote für inklusive Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichenhttps://www.lvkm-sh.de/projekteangebote/barriere-freie-zeit-gestalten/schulungsangebote.html.

Ziel des fünfjährigen Projekts „Barriere – Frei(e) – Zeit gestalten“ ist der Ausbau von inklusiven Freizeitangeboten in Schleswig-Holstein und damit die Stärkung der selbstbestimmten Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter diesem Link: Projekt Barriere – Frei(e) – Zeit gestaltenhttps://www.lvkm-sh.de/projekteangebote/barriere-freie-zeit-gestalten.html.

Bitte teilen Sie diese Information auch in Ihren Netzwerken und leiten diese an Interessierte weiter. Vielen Dank!

Bei weiteren Fragen können Sie sich gern an mich wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Miriam Hornung
(Projektleitung)

Landesverband für körper- und mehrfachbehinderte
Menschen Schleswig-Holstein e.V.
Boninstr. 3-7 ∙ 24114 Kiel
Tel.: 0431|90 88 99 17 ∙ Fax: 0431|90 88 99 16
www.lvkm-sh.dehttp://www.lvkm-sh.de/

Amtsgericht Kiel, VR 2136 KI
Vorstand: Anita Pungs-Niemeier (Vorsitz)
Achim Bölsch (stellv. Vorsitz)