Verschiebung der 1. Special Olympics SH Landesspiele in Kiel

Offener Brief von Special Olympics Schleswig-Holstein zum Stand der 1.Landesspiele SO SH Kiel 2021

Verschiebung der 1.SO SH Landesspiele in Kiel

Durch die Regularien von Special Olympics Deutschland (SOD) zur Teilnahme an den Nationalen Spielen, müssen alle Landesverbände Landesspiele als Anerkennungswettbewerbe durchführen. (mehr lesen…)

Mitflugtag verschoben!

FLIEGEN OHNE LIMIT
Mitflugtag für Menschen mit und ohne Behinderung verschoben

Leider findet in diesem Jahr am Flugplatz Kiel-Holtenau der traditionelle Mitflugtag für Menschen mit und ohne Behinderung nicht statt. Dieser Tag ist zum festen Bestandteil eines inklusiven Angebotes des LSV-Kiel und der Stadt Kiel geworden, daher bedauern wir die Entscheidung, die aufgrund der Corona-Situation getroffen wurde, sehr.

„Wir möchten allen Menschen, die vom Fliegen träumen, diesen Wunsch erfüllen“, sagt Ute Hölscher, die beim LSV-Kiel den Mitflugtag organisiert und zu Mitflügen in einmotorigen Flugzeugen einlädt. „Auch blinde Menschen oder Rollstuhlfahrer können teilnehmen.“

Ein neuer Termin für den Mitflugtag wird für August 2021 geplant und das genaue Datum wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Einzelmitflüge können derzeit stattfinden, bitte wenden Sie sich an Ute Hölscher: inklusiv@lsv-kiel.de

Luftsportverein Kiel, LSV-Kiel e. V., Boelckestraße 100, 24159 Kiel

page1image20316784

MUT-LAUF Startzettel

Liebe Freunde des MUT-LAUF – falls es noch interessierte Läufer*innen gibt die mitmachen wollen: weiter unten ist der Startzettel für den diesjährigen MUT-LAUF zu finden. Einfach ausdrucken, auf frei gewählter Strecke alleine oder im Team laufen und wenn man an der Tombola teilnehmen möchte, ein Foto von der Aktion machen (der Zettel muss auf dem Bild zu sehen sein) und bis zum 28.08. / 12:00 Uhr an uns schicken: mutlauf2020@kieler-fenster.de

Wer bei facebook ist, kann uns das Bild auch über diesen Weg zukommen lassen.

Alle weiteren Infos sind hier zu finden:

facebook: https://www.facebook.com/events/586545368867101/

MUT-LAUF website: https://www.mut-lauf.de/

Spendenlauf 2020

Unser Mitglied Special Olympics Schleswig-Holstein (SO-SH) setzt Zeichen für die Inklusion. Mit dem Wissen, dass nur Gemeinsamkeit zum Ziel führt. Hierzu soll auch der Spendenlauf 2020 beitragen. Wir bitten Euch, in Euren Vereinen tatkräftig um Unterstützung. Nachstehend die Informationen aus der SO-SH Geschäftsstelle:

Liebes SOSH TEAM,

wen es noch nicht erreicht hat: Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr beim Special Olympics Spendenlauf AKTIV dabei seid!

Dabei geht es nur zweitrangig ums Spenden – mehr ums gemeinsame Kilometermachen!

Optionen:

  1. Aktiv Mitmachen (Laufen/Schwimmen/Radfahren/Kanu fahren/Inline skaten…)
  2. Aktiv Mitmachen + Spenden
  3. Nur Spenden

Wie kann ich mitmachen?

  1. Special Olympics SH Shirt anziehen
  2. Startnummer ausdrucken
  3. Loslegen! (an einem Tag deiner Wahl)
  4. Foto von dir oder von deiner Strecke an Mona schicken
Startnummer zum Ausdrucken

Noch bis zum 30.06.2020 – also legt los!! 

Weitere Informationen findet ihr unter https://projekte.specialolympics.de/spendenlauf-2020/. Dort könnt ihr euch sogar auch eine Startnummer und eine Urkunde ausdrucken.

Endlich können wir uns und damit auch im Land wieder etwas bewegen!

Wir wollen ein Zeichen setzen: Für Gemeinschaft und Inklusion.

Alle Infos findet ihr auch nochmal auf unseren Social Media Kanälen Facebook und Instagram.
Facebook: https://www.facebook.com/specialolympics.schleswig.holstein
Instagram: Special Olympics S-H https://instagram.com/special_olympics_sh?igshid=1ua9rhoajsy7i
Hier wollen wir unbedingt aktiver werden also zählen wir auf Eure Fotos 😊
Habt ihr noch Fragen? Dann meldet euch gerne unter laufprojekt@sh.specialolympics.de

Natürlich ist auch das Special Olympics Team dabei und schwingt die Beine (und die Corona-Kilos?! 😃 ) – also SEI DABEI und motiviert am besten noch eure Familie und Freunde auf Abstand mitzulaufen!

Wir würden uns unglaublich über eure Unterstützung und euren Lauf freuen!

Sportliche Grüße
Mona (Laufprojekt SH) und Janna (Ehrenamtskoordination SH)

Malmö Open mit InTuS

Auch in diesem Jahr beginnt der InTuS-Kalender mit den Malmö Open. Es ist das größte Sportfest Europas für Menschen mit Behinderung mit über 2500 Sportlern in 20 verschiedenen Sportarten.

Dank der finanziellen Unterstützung der Lebenshilfe OV Kiel und der Landeshauptstadt Kiel kann auch in diesem Jahr eine Delegation des InTuS Netzwerkes nach Malmö fahren.

Ziel der Fahrt ist es, neue Kontakte zu knüpfen um auch in Kiel Sportveranstaltungen für Menschen mit Behinderung auszurichten. Neben der Vertiefung bestehender Kontakte gilt es insbesondere für die strategische und operative Planung der sportlichen und sportpolitischen Veranstaltungen der im InTuS-Netzwerk kooperierenden Einrichtungen, Vereine und Verbände im Jahr 2020 und 2021.

Kirsten Röhl unterstützt aktiv als neue InTuS Koordinatorin

Kiel, 22.10.2019
Das Koordinatoren-Team des InTuS-netzwerkes wächst. Auf der heutigen Strategiegruppen-Sitzung des InTuS-Netzwerkes wurde Kirsten Röhl als neue InTuS-Koordinatorin vorgestellt. Gemeinsam mit dem bisherigen Koordinator Frank Meyer-von Törne wird sie sich aktiv für den Ausbau und die Weiterentwicklung des Netzwerkes einsetzten.
Kirsten Röhl ist Mitglied der Lebenshilfe Schleswig-Holstein im Ortsverein Kiel. Sie bringt reichhaltige Erfahrung aus der Mitarbeit im städtischen Beirat für Menschen mit Beeinträchtigung und der direkten Arbeit mit beeinträchtigten Menschen in das Netzwerk ein. Ihr Hauptanliegen wird die operative Steigerung des Bekanntheitsgrades des InTuS-Netzwerkes in Kiel sein. Es gibt großen Bedarf an inklusiven Angeboten. Kirsten Röhl wird sich in Zusammenarbeit mit den Sportvereinen, Einrichtungen der Behindertenhilfe und sonstigen Akteuren im InTuS-Netzwerk für die Schaffung neuer Angebote einsetzten.
Wir freuen uns über die Verstärkung und wünschen Kirsten Röhl guten Erfolg.